Pferdeausbildung

Reitunterricht

Eine seriöse und solide Ausbildung eines Jungpferdes-/ponys ist unter Anderem sehr wichtig für den allgemeinen Umgang zwischen Mensch und Tier, die Gesunderhaltung des Tieres und nicht zuletzt für die Festigung der Beziehung zwischen Mensch und Pony/Pferd.

Egal ob Korrektur oder Ausbildung von Grund auf, ob bei dir oder bei mir auf dem Hof, ich nehme mir gerne Zeit ein individuelles Training zusammenzustellen.

Arbeit am Boden

Egal ob Handarbeit, Longe, Doppellonge oder Intervalltraining, die Arbeit am Boden ist für das Pony/Pferd mindestens genau so wichtig, wie die Arbeit aus dem Sattel.

Ohne das Reitergewicht kann sich das Pony/Pferd mal nur auf sich konzentrieren und gymnastiziert werden.

Ebenfalls kann vom Boden aus wunderbar am Muskelaufbau und am Geraderichten gearbeitet werden. Auch zum Wiederaufbau eignet sich die Arbeit vom Boden aus hervorragend.

Pferde -/Ponyausbildung

Reitunterricht bringt jedem Reiter, egal ob Anfänger oder Profi, etwas. Anfänger lernen z.B. Hilfen korrekt an das Pony/Pferd weiterzugeben und Lektionen zu reiten, Profis können kleine Fehler, die sich im Laufe der Zeit eingeschlichen haben, durch eine aussenstehende Person besser erkennen und korrigieren.

Ich habe herausgefunden, dass viele Menschen mit visueller Hilfestellung besser verknüpfen können, wo ihre Fehler liegen. Deshalb arbeite ich oft mit Videoaufnahmen.

Presse

Mit einem Gerät, das wie ein Knackfrosch aus Blech funktioniert, bringen Trainer den Pferden selbst komplexe Zirkusnummern bei – ohne jeden Zwang. Dennoch ist Klickertraining mit Pferden nach wie vor eine Randerscheinung.

Kontakt

6 + 15 =